1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 30.11.2015, Seite 16 / Sport

Rodeln: Die 400-Gramm-Lehre

Igls. Die Disqualifikation von Rodelolympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) im österreichischen Igls hat den deutschen Männern den Weltcup-Auftakt verdorben. Der Schlitten des 26jährigen war nach dem ersten Lauf am Sonntag morgen 400 Gramm zu schwer, im zweiten Durchgang durfte der zu diesem Zeitpunkt führende Loch nicht mehr antreten. Der Südtiroler Dominik Fischnaller siegte vor dem österreichischen Duo Armin Frauscher und Wolfgang Kindl. »Es sind keine Maschinen, es sind Menschen, und Menschen machen Fehler. Es wird für ihn eine Lehre sein«, sagte Cheftrainer Norbert Loch. (sid/jW)

Mehr aus: Sport