Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.11.2015, Seite 2 / Ausland

Demonstrationen gegen Kriegseinsatz in Syrien

London/Madrid. In London, Madrid und Barcelona haben Tausende Menschen gegen einen Militäreinsatz ihrer Länder in Syrien demonstriert. In der britischen Hauptstadt versammelten sich am Samstag etwa 5.000 Demonstranten. Die Kundgebung vor dem Amtssitz von Premierminister David Cameron richtete sich gegen dessen Vorstoß, das Parlament möglicherweise schon in den kommenden Tagen über britische Luftangriffe gegen die Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) in Syrien abstimmen zu lassen. In Madrid gingen nach Veranstalterangaben 6.000 Menschen auf die Straße, in Barcelona 3.500. Der rechtskonservative Regierungschef Mariano Rajoy hat sich vor den Parlamentswahlen am 20. Dezember noch nicht für oder gegen eine Intervention in Syrien ausgesprochen. (AFP/jW)