Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.11.2015, Seite 7 / Ausland

Anschlag auf Militär in Tunesien

Tunis. In der tunesischen Hauptstadt Tunis sind bei einem Bombenanschlag auf einen Militärbus mindestens zwölf Angehörige der Präsidentengarde ums Leben gekommen. 17 Sicherheitskräfte seien verletzt worden, teilte das Innenministerium am Dienstag mit. Der Bus sei auf einer Hauptstraße im Zentrum von Tunis explodiert. Wahrscheinlich habe ein Attentäter in dem Fahrzeug einen Sprengsatz gezündet, verlautete aus Präsidialamtskreisen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland