75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.11.2015, Seite 2 / Inland

NATO-Truppen sollen 2016 in Nordafghanistan bleiben

Berlin. Der von der BRD geführte NA TO-Einsatz im Norden Afghanistans soll auch im kommenden Jahr nahezu unverändert weitergehen. »Wir wollen die Mission ›Resolute Support‹ in 2016 fortsetzen«, sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Montag nach einem Treffen mit ihren Amtskollegen der anderen 20 am Kriegseinsatz in Nord­afghanistan teilnehmenden Staaten in Berlin. Die endgültigen politischen Entscheidungen dazu stehen allerdings noch aus. Das Bundeskabinett hatte bereits in der vergangenen Woche eine Verlängerung des Einsatzes beschlossen und die Obergrenze auf 980 Soldaten erhöht. Der größte Teil von ihnen soll in Masar-i-Scharif stationiert werden. (AFP/jW)