Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.10.2015, Seite 7 / Ausland

Raketentest: UN-Untersuchung gefordert

New York. Die USA, Deutschland, Großbritannien und Frankreich haben in einer gemeinsamen Erklärung am Mittwoch wegen des Tests einer Langstreckenrakete im Iran eine Untersuchung durch eine Expertenkommission des UN-Sicherheitsrats gefordert. Bei dem »provokativen« Test am 10. Oktober sei eine Rakete eingesetzt worden, die Atomsprengköpfe tragen könne, sagte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power. Eine UN-Resolution aus dem Jahr 2010 verbietet dem Iran jedoch die Entwicklung solcher Raketen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland