Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.10.2015, Seite 7 / Ausland

Gaza-Hilfsflotte: Opferfamilie klagt

Los Angeles. Fünf Jahre nach der Erstürmung des zu einer Gaza-Hilfsflotte gehörenden Schiffs »Mavi Marmara« durch die israelische Armee hat die Familie eines der Opfer Klage gegen Israels damaligen Verteidigungsminister Ehud Barak eingereicht. Der US-Amerikaner Furkan Dogan zählte zu den neun Menschen, die bei der Erstürmung der insgesamt sechs Schiffe im Jahr 2010 von Soldaten getötet worden waren. Ein UN-Ausschuss hatte Israel damals eine »übermäßige und unangemessene« Reaktion vorgeworfen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland