75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.10.2015, Seite 4 / Inland

Heizkosten bleiben angeblich stabil

Berlin. Die Heizkosten bleiben im laufenden Abrechnungsjahr auf relativ niedrigem Niveau. Nach einem deutlichen Rückgang 2014 rechnet der Deutsche Mieterbund für dieses Jahr mit stabilen Heizkosten. »Zwar ist der Heizenergieverbrauch in den ersten Monaten dieses Jahres aufgrund der kälteren Witterung im Vergleich zu 2014 um mehr als zehn Prozent gestiegen – das wird aber durch die sinkenden Heizenergiepreise ausgeglichen«, teilte Mieterbund-Direktor Lukas Siebenkotten am Donnerstag in Berlin mit. Wer mit Öl heizt, profitiert demnach besonders von gesunkenen Preisen. Diese Haushalte können bei einem milden Winter sogar mit einer Kostenentlastung rechnen. (dpa/jW)