Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.10.2015, Seite 6 / Ausland

Honduras: Anklage gegen hohe Politikerin

Tegucigalpa. In Honduras ist die Parlamentsvizepräsidentin Lena Gutiérrez wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder und Betrugs angeklagt worden. Auch gegen Gutiérrez’ Vater und zwei ihrer Brüder wird ermittelt. Sie sollen Geld angenommen haben, das bei der Sozialbehörde veruntreut wurde. Weil Gutiérrez eine Kaution zahlte, muss sie während des Verfahrens nicht in Untersuchungshaft. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland