Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2015, Seite 2 / Inland

Grünen-Fraktionschef für Cannabis-Freigabe

Berlin. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Drogenpolitik der Bundesregierung kritisiert. Zugleich verlangte er am Freitag in Berlin eine Entkriminalisierung von Cannabis. Cannabis sei entgegen allen Behauptungen keine Einstiegsdroge. Wenn, »dann bringt die Kriminalisierung die jungen Menschen auf den falschen Weg«, sagte Hofreiter bei der Vorstellung des Buches »Kiffen und Kriminalität« des Jugendrichters Andreas Müller. Die Grünen hatten Anfang des Jahres ein »Cannabis-Kontrollgesetz« vorgelegt, mit dem sie die Droge legalisieren, zugleich aber den Jugendschutz verbessern wollen. (dpa/jW)