Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2015, Seite 1 / Ausland

Waffenruhe in der Ukraine hält

Kiew/Moskau. Das ukrainische Militär hat am Freitag erstmals eine vollständige Einhaltung der seit dem 1. September geltenden Waffenruhe im Donbass bestätigt. Damit sei der erste Punkt des Minsker Friedensplanes erfüllt, teilte Präsidentensprecher Andrij Lysenko in Kiew mit. Auch Staatschef Petro Poroschenko sagte bei einer Konferenz in der Hauptstadt: »Die Feuerpause hält bereits beinahe zwei Wochen, und das ist kein Traum mehr.«

Die international nicht anerkannte Volksrepublik Donezk berichtete ebenfalls von einer vollständigen Waffenruhe. Die Sprecher der Lugansker Volksrepublik warfen der ukrainischen Armee hingegen zwei Verstöße gegen die Feuerpause vor.

Am Samstag wollen die Außenminister Deutschlands, Russlands, der Ukraine und Frankreichs in Berlin über die Lage im Donbass beraten. (dpa/jW)