Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.09.2015, Seite 2 / Inland

Daimler-Betriebsrat stimmt Leiharbeit zu

Stuttgart. Daimler setzt auch in Zukunft auf Leiharbeit. Am Dienstag stellte der Konzern eine Vereinbarung mit seinem Gesamtbetriebsrat vor. Demnach stimmte die Arbeitervertretung einem Fortbestand der Leiharbeitsquote von acht Prozent in der Produktion zu. In besonderen Fällen könne die Quote aber auch heraufgesetzt werden, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens – allerdings nur mit abermaliger Zustimmung des Betriebsrats. Für die Tarifbeschäftigten des Unternehmens – 135.000 von 170.000 Arbeitern – werde der Kündigungsschutz dafür bis 2020 verlängert. Auch ließ sich der Betriebsrat zusichern, dass der Konzern in den kommenden Jahren 8,5 Milliarden Euro in der BRD investiert. (dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.