Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.09.2015, Seite 5 / Inland

Mehr Lehrverträge im Handwerk

 

Berlin. Nach jahrelang sinkenden Ausbildungszahlen verzeichnet das Handwerk eine steigende Zahl von Lehrlingsverträgen: Bis Ende August hatten die Handwerksbetriebe insgesamt 111.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Sprecher des Handwerksverbands, Alexander Legowski, am Montag der Nachrichtenagentur AFP sagte. Er bestätigte damit einen Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Den Angaben des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) zufolge stieg die Zahl der neuen Ausbildungsverträge in den neuen Bundesländern besonders stark. Zum Stichtag 31. August seien dort 4,3 Prozent mehr neue Lehrverhältnisse vereinbart worden als ein Jahr zuvor. Hintergrund ist demnach die wieder leicht steigende Zahl der Schulabgänger im Osten. (AFP/jW)