Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.09.2015, Seite 4 / Inland

Azubis riskieren häufig Gesundheit

Berlin. Schlafmangel, zu wenig Bewegung und schlechte Ernährung: Mehr als jeder fünfte Auszubildende riskiert seine Gesundheit. Das geht aus dem am Montag in Berlin veröffentlichten Fehlzeiten-Report des wissenschaftlichen Instituts der Krankenkasse AOK (Wido) hervor. Mehr als die Hälfte der Auszubildenden (56,5 Prozent) berichtet demnach über häufige körperliche Beschwerden wie Kopf- oder Rückenschmerzen, fast jeder Zweite (46,1 Prozent) nennt psychische Probleme. (AFP/jW)