Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.09.2015, Seite 11 / Feuilleton

Hassparolen in Versailles

Unbekannte haben eine Skulptur des britischen Bildhauers Anish Kapoor im Park von Schloss Versailles verschandelt. Die Riesenplastik »Dirty Corner«, bekannter als »Vagina der Königin«, wurde in der Nacht zum Sonntag mit Parolen beschmiert, darunter antisemitische Beschimpfungen. Staatspräsident François Hollande verurteilte die Tat, Kulturministerin Fleur Pellerin kritisierte »unsägliche Beschädigungen und Hassbotschaften«. Die Skulptur, die einer gestauchten Trompete ähnelt, hatte heftige Debatten ausgelöst und war schon einmal mit Farbe bespritzt worden. Sie ist seit Juni und noch bis 1. November im Schlosspark zu sehen. (dpa/jW)