Aus: Ausgabe vom 26.08.2015, Seite 16 / Sport

Fußball: Sauber, ehrlich, sorgenlos

London. Spitzennachrichten aus England: Der Fußball ist kein Verbrechergeschäft. »Es gibt keine Korruption im Fußball«, sagte der scheidende Sportpate Joseph Blatter im Interview mit der BBC am Dienstag. Es gebe lediglich korrupte Einzelpersonen. Sich selbst meinte Blatter damit nicht. »Ich bin ehrlich. Ich bin sauber. Ich habe keine Sorgen.« (sid/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Sport