Aus: Ausgabe vom 26.08.2015, Seite 16 / Sport

Fußball: Sauber, ehrlich, sorgenlos

London. Spitzennachrichten aus England: Der Fußball ist kein Verbrechergeschäft. »Es gibt keine Korruption im Fußball«, sagte der scheidende Sportpate Joseph Blatter im Interview mit der BBC am Dienstag. Es gebe lediglich korrupte Einzelpersonen. Sich selbst meinte Blatter damit nicht. »Ich bin ehrlich. Ich bin sauber. Ich habe keine Sorgen.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport