Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.08.2015, Seite 7 / Ausland

USA fordern von Türkei mehr Einsatz gegen IS

Washington. US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat die Türkei zu einem stärkeren militärischen Engagement im Kampf gegen die Dschihadistenorganisation »Islamischer Staat« (IS) aufgerufen. »Sie müssen mehr für die Kontrolle ihrer Grenzen tun«, forderte Carter. Er bemängelte, dass der IS weiterhin in der Lage sei, Kämpfer und Nachschub über die türkische Grenze nach Syrien zu bringen.

Nach langer Weigerung hatte die Türkei im Juli den USA die Nutzung der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik für Angriffe gegen den IS in Syrien erlaubt. Außerdem flog die türkische Luftwaffe einige wenige Angriffe auf IS-Stellungen. Vor allem aber bekämpft Ankaras Armee die Guerilla der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). (AFP/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Mehr aus: Ausland