Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.08.2015, Seite 7 / Ausland

Neuer Ölminister in Venezuela

Caracas. Der Chef des staatlichen Ölkonzerns von Venezuela PDVSA, Eulogio del Pino, ist neuer Minister für Öl und Bergbau. Präsident Nicolás Maduro verkündete die Berufung del Pinos am Dienstag im staatlichen Fernsehen VTV. Eine Kombination beider Ämter ist in Venezuela nicht unüblich. So hatte Rafael Ramírez ein Jahrzehnt lang beide Funktionen inne, bis er im September 2014 zum Außenminister und Ende 2014 zum Botschafter bei der UNO ernannt wurde. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland