Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 17.08.2015, Seite 1 / Ausland

Brasilien: Proteste von Regierungsgegnern

Brasília. An zahlreichen Orten in neun Bundesstaaten Brasiliens sowie in der Hauptstadt Brasília sind am Sonntag Tausende Demonstranten mit nationalistischer Symbolik auf die Straße gegangen, um gegen die Regierung von Präsidentin Dilma Rousseff (Arbeiterpartei – PT) zu protestieren. Aufgerufen hatten mehrere der rechten Opposition nahestehende Bewegungen, auch große private Medien, allen voran die Globo-Gruppe, beteiligten sich an der Mobilisierung. Sie fordern die Absetzung oder den Rücktritt von Rousseff, insbesondere im Zusammenhang mit Korruptionsskandalen beim staatlichen Ölkonzern Petrobras. Der landesweite Aktionstag wollte an die großen Proteste im März und April dieses Jahres anknüpfen. Erneut waren ultrarechte Gruppen präsent, die ein Eingreifen des Militärs zur »Rettung« Brasiliens fordern. Die Beteiligung fiel diesmal schwächer aus als bei den vorangegangenen Demonstrationen. (jW)

Mehr aus: Ausland