Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.08.2015, Seite 4 / Inland

Gregor Gysi kokettiert mit Abschied

Köln. Gregor Gysi blickt nach eigenen Angaben seinem Abschied vom Amt als Fraktionschef der Linken im Bundestag mit Freude entgegen. »Wissen Sie, wahrscheinlich bin ich ein bisschen doof, habe ich mir überlegt, aber ich freue mich jeden Tag darauf«, sagte Gysi am Sonntag im Deutschlandfunk.

Vielleicht werde er eines Tages Wehmut spüren, »aber die sehe ich überhaupt noch nicht«. Er habe oft erlebt, dass Politiker erst gehen, »wenn sie auf dem absteigenden Ast sind«, führte der 67jährige aus. Daher habe er selbst sich gesagt: »Nee, Gysi, den Fehler begehst du nicht.« Gysi hatte im Juni auf dem Bielefelder Parteitag erklärt, er werde den Fraktionsvorsitz im Herbst abgeben. (AFP/jW)