Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.08.2015, Seite 2 / Inland

Gysi für Militäreinsatz im Mittelmeer

Berlin. In der Flüchtlingsdebatte hat der Chef der Linksfraktion im Bundestag, Gregor Gysi, den Einsatz der Bundeswehr zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer befürwortet. »Hauptsache, die Lebensrettung findet statt. Auch durch die Bundeswehr«, sagte Gysi am Sonntag im ZDF-Sommerinterview. Einen Widerspruch zur grundsätzlichen Ablehnung von Auslandseinsätzen durch seine Partei sehe er nicht: »Das ist ja kein anderes Land. Das ist ja das Meer«, so Gysi. Auch die Forderung aus dem Parteiprogramm, wonach Schutzsuchende nicht abgewiesen werden dürfen, relativierte Gysi. »Dass die ganze Menschheit in Deutschland keinen Platz hat, wissen auch wir«, sagte der Fraktionschef. (AFP/jW)