Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.08.2015, Seite 5 / Inland

Fehlberechnungen bei Lebensversicherer

Berlin. Nach Fehlberechnungen des Lebensversicherers Ergo haben sich erste Kunden an den Ombudsmann für Versicherungen gewandt. Ergo hatte vor zwei Wochen zugegeben, Hunderttausenden Kunden Erträge und Gutschriften falsch berechnet zu haben. Schuld seien fehlerhafte Computerprogramme, hieß es. Die Zahl der Beschwerden liege im unteren zweistelligen Bereich, sagte der frühere Bundesgerichtshofpräsident Günter Hirsch. (dpa/jW)