Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.08.2015, Seite 16 / Sport

Fußball: Comeback

Wuhan. Die wegen Dopings von der Weltmeisterschaft in Kanada ausgeschlossenen Fußball-Frauen aus Nordkorea haben sich international erfolgreich zurückgemeldet. Der Weltranglisten-Achte sicherte sich am Wochenende in China den Gewinn des Ostasien-Cups.

Die Tore zum 2:0-Sieg im Finale gegen Südkorea in Wuhan erzielten Yun Song Mi (22. Minute) und Spielführerin Ra Un Sim (52.), die auch Torschützenkönigin des Turniers wurde. Platz drei ging an Vizeweltmeister Japan, der aber nur mit zwei WM-Spielerinnen angetreten war, mit einem 2:0 (0:0) gegen China. Bei den Chinesinnen hütete Fei Wang vom Bundesligisten Turbine Potsdam das Tor. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Sport