1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 07.08.2015, Seite 2 / Ausland

Anschlag auf Moschee in Saudi-Arabien

Kairo. Bei einem Selbstmordanschlag auf Sicherheitskräfte in einer Moschee in Saudi-Arabien sind mehrere Menschen getötet worden. Es seien zehn Mitglieder einer Spezialeinheit sowie drei Arbeiter gestorben, meldete die staatliche Nachrichtenagentur am Donnerstag. Zudem seien neun Menschen auf dem Polizeigelände in der Stadt Abha im Südwesten des Landes verletzt worden. Die Bombe sei explodiert, als sich Sicherheitskräfte und Arbeiter zum Beten in der dortigen Moschee versammelt hätten. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland