1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 07.08.2015, Seite 4 / Inland

Strafrechtler fordert regionale Cannabisprojekte

Bremen. In der Debatte um eine Legalisierung von Cannabis fordert der Bremer Strafrechtsprofessor Lorenz Böllinger regionale Modellprojekte zur Abgabe von Cannabis. Die Länder sollten über Abgabemodelle selbst entscheiden, sagte er am Donnerstag zur dpa. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) hatten sich kürzlich für die Legalisierung ausgesprochen.

Böllinger ist Sprecher des »Schildower Kreises«, einer Gruppe von 122 Strafrechtlern, die sich für die Entkriminalisierung von Cannabis einsetzen. Der erste Antrag auf eine legale Abgabe aus öffentlichem Interesse liegt aus Berlin-Kreuzberg vor. In Berlin findet am Samstag auch die jährliche »Hanfparade« statt, auf der seit 1997 die Freigabe von Cannabis gefordert wird. (dpa/jW)

Siehe Seite 8