Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.07.2015, Seite 15 / Medien

Medienkonzentration in Frankreich

Paris. Der französisch-israelische Geschäftsmann Patrick Drahi vergrößert weiter sein Medienimperium. Der Milliardär kauft sich in die Sendergruppe NextRadioTV ein, zu der unter anderem der TV-Nachrichtensender BFMTV und der Radiosender RMC gehören, wie Drahis Konzern Altice am Montag mitteilte. Bis 2019 kann der 51jährige, dem auch die französischen Kabelanbieter SFR und Numericable gehören, das gesamte Kapital von NextRadioTV übernehmen.

Drahi, einer der reichsten Männer Frankreichs, hatte bereits im Juni 2014 die linksgerichtete Tageszeitung Libération gekauft und im Februar dieses Jahres das Magazin L'Express und ein Dutzend weitere Zeitschriften. In Israel gehören ihm der Nachrichtensender i24news und der Fernseh- und Mobilfunkkonzern Hot. (AFP/jW)

Mehr aus: Medien