75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.07.2015, Seite 1 / Inland

Heute Urteil im Auschwitz-Prozess

Lüneburg. Im Auschwitz-Prozess gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning will das Landgericht Lüneburg am heutigen Mittwoch das Urteil verkünden. Das teilte der Vorsitzende Richter Franz Kompisch am Dienstag mit. Dem 94jährigen Angeklagten wird Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau im Sommer 1944 vorgeworfen.

Gröning hatte zu Prozessbeginn eine moralische Mitschuld übernommen und eingeräumt, das Geld der Verschleppten gezählt und nach Berlin weitergeleitet zu haben. An der Rampe in dem faschistischen KZ will er nur zwei- bis dreimal Dienst getan haben. Verteidiger Hans Holtermann forderte Freispruch – die Anklage hatte vergangene Woche dreieinhalb Jahre Haft verlangt. Bis zu 22 Monate davon sollten als bereits verbüßt gelten, weil eine Verurteilung schon viel früher möglich gewesen sei.

(dpa/jW)