75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.07.2015, Seite 2 / Ausland

Kolumbiens Präsident entlässt Armeeführung

Bogotá. Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat fast die gesamte Armeeführung geschasst. Den Militärs war die Beteiligung an systematischen Morden an Tausenden Zivilisten vorgeworfen worden. Santos gab am Montag bei einer Pressekonferenz bekannt, dass er den Oberbefehlshaber des Heeres, General Jaime Alfonso Lasprilla, den Kommandeur der Marine, Admiral Hernando Wills, und den Kommandeur der Luftwaffe, General Guillermo León, entlassen habe. Der Staatschef dankte ihnen für ihre Dienste und sprach von »einer normalen und notwendigen Prozedur«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland