1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 04.07.2015, Seite 7 / Ausland

Manila: Weitere Leichen aus Fähre geborgen

Manila. Nach dem schweren Fährunglück auf den Philippinen haben die Bergungskräfte am Freitag weitere Leichen aus dem gekenterten Schiff gezogen. Im Hafen der Küstenstadt Ormoc versammelten sich verzweifelte Angehörige der Opfer. Nach offiziellen Behördenangaben kamen bei dem Unglück 45 Menschen ums Leben. 142 Passagiere überlebten, wie ein Sprecher der Küstenwache sagte. Die Holzfähre war am Donnerstag kurz nach dem Auslaufen trotz ruhiger See gesunken. Warum das Boot kenterte, soll eine Untersuchung klären. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland