Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.07.2015, Seite 7 / Ausland

Wikileaks wirft USA Wirtschaftsspionage vor

Paris. Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks auch intensiv französische Wirtschaftsinteressen ausspioniert. Demnach sollen die Amerikaner sich für internationale Verträge wichtiger französischer Unternehmen mit einem Wert von mehr als 200 Millionen US-Dollar (rund 180 Millionen Euro) interessiert haben. Dies geht aus von Wikileaks als geheim bezeichneten Dokumenten des Dienstes hervor, die am Montag von der Plattform veröffentlicht wurden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo