Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 20.06.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Putin: Russlands Wirtschaft stabilisiert

St. Petersburg. Die Wirtschaftskrise hat Russland nach den Worten von Staatspräsident Wladimir Putin weniger hart getroffen als befürchtet. »Wir haben die Lage stabilisiert«, sagte Putin am Freitag beim internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg. Die Nachfrage steige wieder, die Handelsbilanz sei positiv und der Rubelkurs zu US-Dollar und Euro stabiler geworden. »Viele haben eine tiefe Krise vorausgesagt, doch diese ist nicht eingetreten«, betonte der Staatschef. Zuvor hatte der frühere Finanzminister Alexej Kudrin von einer »vollwertigen Krise« gesprochen und gewarnt, bis zum Ende des Jahres würden die Wirtschaftsdaten schlechter. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit