Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. April 2021, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.06.2015, Seite 6 / Ausland

Razzien und Festnahmen in Mogadischu

Mogadischu. Somalische Sicherheitskräfte haben bei Razzien in der Hauptstadt Mogadischu mindestens 60 mutmaßliche Mitglieder der Islamistenmiliz Al-Schabab festgenommen. Geheimdienstmitarbeiter gingen seit Tagen von Haus zu Haus, um Verdächtige aufzuspüren, sagte ein Sicherheitsbeamter, der anonym bleiben wollte, am Freitag. Es seien auch Waffen, Munition und Sprengstoff sichergestellt worden. Die Miliz war bereits 2011 von Truppen der Afrikanischen Union weitgehend aus der Stadt vertrieben worden, verübt dort aber nach wie vor blutige Anschläge. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland