3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.06.2015, Seite 10 / Feuilleton

 TFF in Rudolstadt

Anfang Juli findet in der sehr aufgeräumten Kleinstadt Rudolstadt das TFF, das sich früher Tanz&FolkFest nannte, und zwar zum 25. Mal. Wo an den anderen Tagen des Jahres der Wind durch die leeren Gassen pfeift und weitere Ein-Euro-Läden wegen mangelnder Kundschaft die Pforten schließen, gibt es thüringische Euphorie und Happy Hour drei Tage lang. Zum Jubiläum steht alles im Zeichen von Norwegen, wo der Alkohol astronomisch viel kostet. In Rudolstadt aber wird mit aller Macht und vielen Stimmen geträllert, Geigenmusik vorgeführt, Folk und Jazz und Kirchengesang präsentiert. Ein besonderer Höhepunkt ist das gemeinsame Spiel des Jazz-Trompeters Nils Petter Molvær mit dem legendären jamaikanischen Reggae- und Dub-Duo Sly & Robbie, die als Rhythmusgruppe von Black Uhuru berühmt wurden, damals in den 70ern, bevor sie beispielsweise das Comeback von Joe Cocker (»Sheffield Steel«, 1982) vorbereiten halfen. Norwegen schickt wirklich nur das Beste, denn die Valkyrien Allstars sind ebenfalls dabei. Und aus dem, von den Politikern verteufelten Land Iran reisen die Weltstars der klassischen und improvisierten Perkussionskunst an, das Trio Chemirani. Noch ein letztes Mal spielt hier der 72jährige Patriarch der Szene mit seinen Söhnen zusammen. Danach will er sich zur Ruhe setzen.

150 Bands auf mehr als 20 Bühnen, die in der ganzen Stadt verteilt sind, im Heinepark und auf der weit oben thronenden Heidecksburg. Noch erwähnenswert: die portugiesische Fado-Sängerin Mariza, Caravan Palace, die als Erfinder des Electro-Swing gelten können, Funny van Dannen und Gerhard Polt (mit den Well-Brüdern) sowie die schon als nächstes »großes Ding« gehandelte Gabby Young aus den USA. (tbe)

2. bis 5.7., Rudolstadt, www.tff-rudolstadt.de

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!