Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.06.2015, Seite 7 / Ausland

Helfer in Afghanistan getötet

Masar-i-Scharif. Im Norden Afghanistans sind am Dienstag neun einheimische Mitarbeiter einer tschechischen Hilfsorganisation getötet worden. Die Behörden machten die Taliban für den Anschlag verantwortlich, die sich zunächst noch nicht zu dem Attentat äußern wollten. Fünf afghanische Mitarbeiter seien ebenso wie zwei Fahrer und zwei Personenschützer erschossen worden. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland