Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.06.2015, Seite 7 / Ausland

IS bekennt sich zu Anschlag im Irak

Bagdad. Die Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) hat sich zu einem Selbstmordanschlag auf einen Polizeistützpunkt im Irak mit 37 Toten und mindesten 30 Verletzten bekannt. In einer am Dienstag im Internet veröffentlichten Erklärung hieß es, drei Selbstmordattentäter hätten am Montag den Angriff nordwestlich der Hauptstadt Bagdad ausgeführt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.