Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.05.2015, Seite 4 / Inland

Hacker ist noch nicht enttarnt

Berlin. Die Hintergründe des Hackerangriffs auf den Bundestag sind weiter unklar. Die Parlamentsverwaltung und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) analysierten den Angriff weiter, sagte eine Bundestagssprecherin am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Möglicherweise werde das noch bis in die kommende Woche hinein dauern. Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) sagte der Mitteldeutschen Zeitung, sie habe keine Hinweise, »dass irgendwelche Informationen abgeflossen sind«. Offenbar handele es sich bei dem Angriff um einen Versuch, das System zu überlasten, um in das interne Datennetz einzudringen. Das sei aber nicht gelungen. (AFP/jW)