Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.05.2015, Seite 16 / Sport

Fußball: Das Drama von Paris

Montpellier. Der Scheichklub Paris St. Germain ist am vorletzten Spieltag der Ligue 1 zum dritten Mal in Folge französischer Meister geworden. Die Hauptstädter gewannen 2:1 bei Montpellier HSC, dem Meister von 2012. »Das Drama von Paris St. Germain ist der Glaube, dass Geld alles löst«, kommentierte L’Equipe. (sid/jW)

Mehr aus: Sport