jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 13.05.2015, Seite 15 / Antifa

Hochschullehrer im Kulturkampf

Berlin/Köln. Heinz Theisen, Professor für Politikwissenschaften an der Katholischen Hochschule Köln, hält das Gefahrenbewusstsein in Sachen Neonazigewalt in der BRD für »überdimensioniert«. Im Tagesspiegel-Essay »Kampf um die Zivilisation« schrieb er am 10. Mai: »Statt sich gegen den Islamismus zu wehren, wehrt sich das fast durchweg liberale Milieu von Politik und Medien gegen eine überdimensioniert wahrgenommene 'rechte Gefahr'«. (jW)

 

Mehr aus: Antifa