jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 30.04.2015, Seite 2 / Inland

Pilotenstreiks: Lufthansa spürt Folgen

Hamburg. Der Lufthansa-Konzern bekommt die Folgen der Pilotenstreiks in diesem Jahr zu spüren. Das Unternehmen musste in den ersten drei Monaten des Jahres wegen der Arbeitsniederlegungen Einbußen von 42 Millionen Euro verkraften, wie Konzernchef Carsten Spohr am Mittwoch in Hamburg bekanntgab. In dem bisher einjährigen Tarifkonflikt mit der Lufthansa legten die Flugzeugführer die Arbeit bereits 15mal nieder, was den Konzern insgesamt mehr als 220 Millionen Euro kostete. Die Piloten kämpfen für die Beibehaltung ihrer alten Frührentenregelung und gegen die Billigstrategie der Konzernführung. Der Konzern bot der Pilotengewerkschaft Cockpit am Mittwoch eine Gesamtschlichtung an. (Reuters/jW)