jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 30.04.2015, Seite 15 / Medien

Spanische Journalisten beschweren sich

Madrid. Eine Delegation spanischer Fernsehjournalisten hat beim EU-Parlament in Brüssel Beschwerde dagegen eingelegt, dass der Staatssender TVE zur Propagandaschau der Regierung von Ministerpräsident Manuel Rajoy gemacht wird. Die in Madrid erscheinende Zeitung El Mundo berichtete Anfang der Woche, nach Ansicht der Beschwerdeführer finde bei TVE eine immer straffere ideologische Kontrolle statt. Journalistische Regeln wie Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt oder Objektivität würden regelmäßig missachtet, die Regierung nutze den Staatssender für ihre Wahlpropaganda. (jW)

 

Mehr aus: Medien