1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 23.04.2015, Seite 2 / Ausland

Atomabkommen zwischen USA und Südkorea

Seoul. Südkorea will sein ziviles Atomprogramm in Absprache mit den USA erstmals ausbauen. Vertreter beider Länder änderten ein Kooperationsabkommen, wie die Nachrichtenagentur Yonhap am Mittwoch unter Berufung auf das Außenministerium in Seoul meldete. Das Land betreibt 23 Atomkraftwerke. Die Vereinbarung ermöglicht Südkorea, nicht waffenfähiges Uran zur Herstellung von Brennstäben anzureichern. Die von Seoul angestrebte Wiederaufbereitung von atomaren Brennstoffen bleibt jedoch eingeschränkt. Washington befürchtet, dass diese Technik für den Bau von Atomwaffen genutzt werden kann. Die USA wollen Südkorea bei Lagerung, Transport und Entsorgung von Atommüll unterstützen. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Ausland