1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 23.04.2015, Seite 7 / Ausland

Österreich: Kritik an Völkermorderklärung

Wien. Türkische Verbände in Österreich haben die Erklärung des Parlaments zum Völkermord an den Armeniern vor 100 Jahren als Kränkung bezeichnet. Die Erklärung sei »ohne fundierte historisch-rechtliche Befunde erfolgt«, hieß es in einem am Mittwoch veröffentlichten offenen Brief. Die Abgeordneten in Wien hatten in einer gemeinsamen Erklärung aller Fraktionen die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich einen Völkermord genannt. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Ausland