Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Dienstag, 7. April 2020, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 22.04.2015, Seite 7 / Ausland

Kumpel sterben bei Grubenunglück in China

Peking. Nach einem Wassereinbruch sind in einem Kohlebergwerk im Norden Chinas mindestens acht Kumpel ums Leben gekommen. 13 Bergarbeiter sind weiter in der Grube eingeschlossen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete. Am Montag hatten Behördenvertreter noch 24 eingeschlossene Kumpel in der Grube vermutet. Insgesamt waren 247 Kumpel in der Mine in der Provinz Shanxi, als plötzlich Wasser die Gänge flutete. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen kostenlos probelesen!