3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 15.04.2015, Seite 1 / Ausland

Von der Leyen will Truppen in Osteuropa

Tallinn. Die Bundeswehr wird 2016 nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen insgesamt 5.000 Soldaten bei NATO-Manövern in Osteuropa einsetzen. Mit diesen Übungen zeige das Bündnis, wie entschieden es auf die veränderte Sicherheitslage in Europa reagiere, sagte von der Leyen am Dienstag bei einem Besuch in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Sie spreche mit den baltischen Regierungen auf ihrer Reise darüber, wie die NATO-Präsenz insgesamt verstetigt und verbessert werden könnte. Mit Blick auf eine angebliche russische Aggression verwies von der Leyen auf die Bündnisfallregelung der NATO und darauf, »dass der Artikel 5 unverbrüchlich gilt«. Dieser definiert einen Angriff auf ein NATO-Mitglied als Angriff auf das gesamte Bündnis. Aus Estland wollte von der Leyen noch am Dienstag in die lettische Hauptstadt Riga weiterreisen, am Mittwoch sind dann Gespräche im litauischen Vilnius geplant. (AFP/Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo