75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.04.2015, Seite 1 / Ausland

USA heizen Krieg im Jemen weiter an

Aden. Die USA weiten ihre Militärhilfe für Saudi-Arabien und dessen Verbündete im Krieg gegen den Jemen aus. Der stellvertretende US-Außenminister Antony Blinken sagte am Dienstag in der saudischen Hauptstadt Riad, die Lieferung von Waffen sei beschleunigt worden, um die Militärkoalition gegen die »Huthis« zu unterstützen. Die abwertende Bezeichnung gebrauchen Saudi-Arabien und seine Verbündeten für die schiitischen Ansarollah-Milizen, die die Regierung des Jemen gestürzt haben. Blinken äußerte weiter, die Kooperation der Geheimdienste sei verstärkt und eine gemeinsame Planungszelle im saudiarabischen Einsatzkommando eingerichtet worden. Ein US-Armeevertreter gab an, es werde vor allem Präzisionsmunition geschickt. Bei Luftangriffen auf die Hafenstadt Aden wurden derweil am Mittwoch erneut mindestens elf Menschen getötet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland