75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. Juli 2024, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.04.2015, Seite 10 / Feuilleton

James Best gestorben

US-Schauspieler James Best ist tot. Er sei am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben, hieß es in einem Nachruf auf seiner Webseite. Er wurde 88 Jahre alt. In der beliebten 80er-Jahre-Südstaatenserie »Ein Duke kommt selten allein« spielte er den Sheriff Rosco P. Coltrane. Best spielt in TV-Serien wie »Bonanza«, »Gunsmoke« und »The Twilight Zone«. Auf der Leinwand war er in Filmen wie »Winchester ’73« (1950), »Die Caine war ihr Schicksal« (1954) und »Alarm im Weltall« (1956) zu sehen. Über viele Jahre hinweg gab er Schauspielunterricht. Burt Reynolds (79) schrieb über Best: »Jimmy war ein großartiger Kollege und noch großartigerer Schauspiellehrer.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton