Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.04.2015, Seite 2 / Ausland

Jemen: Viele Tote bei Luftangriff auf Molkerei

Hodeida. Bei einem Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind in einer Molkerei im Jemen mindestens 29 Menschen getötet worden. Dutzende weitere Arbeiter seien verletzt, berichteten Krankenhausärzte. Die Fabrikanlage in der Hafenstadt Hodeida war in der Nacht zum Mittwoch bombardiert worden. Sie liegt in einem Gebiet, das von den schiitischen Ansarollah-Rebellen kontrolliert wird. Die Kampfflugzeuge der saudischen Koalition hätten nahegelegene Stellungen der schiitischen Miliz angegriffen und dabei die Molkerei getroffen, berichteten Augenzeugen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland