3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 20.03.2015, Seite 1 / Ausland

Erneut schwere Gefechte im Jemen

Aden. Bei Kämpfen zwischen Anhängern und Gegnern des jemenitischen Präsidenten Abd Rabbo Mansur Hadi sind am internationalen Flughafen von Aden mindestens fünf Menschen getötet worden. 13 weitere wurden nach Angaben von Sicherheitskräften bei den Gefechten am Donnerstag in der Küstenstadt im Süden des Landes verletzt. Der Flugverkehr wurde eingestellt. Um den Flughafen lieferten sich Teile der Spezialkräfte unter Kommando eines Rebellenoffiziers Gefechte mit den sogenannten Volkskomitees, die zum Präsidenten stehen. Auch Hadis Amtssitz wurde Berichten einheimischer Medien zufolge am Donnerstag bombardiert. Der Präsident war im Januar von Ansarollah-Rebellen abgesetzt worden. Im Februar floh er aus der Hauptstadt Sanaa nach Aden, zog seine Rücktrittserklärung zurück und erklärte die Stadt zur neuen Kapitale. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!