Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.02.2015, Seite 4 / Inland

Festnahmen nach Pegida-Demonstrationen

Hannover/Frankfurt am Main/Leipzig. Im Umfeld von Demonstrationen verschiedener Pegida-Ableger kam es zu Konfrontationen von Gegnern der rassistischen Bewegung mit der Polizei sowie zu Festnahmen. In Frankfurt am Main stellten sich am Montagabend gut 1.000 Demonstranten etwa 60 Pegida-Anhängern entgegen. Bei Auseinandersetzungen mit der Polizei wurden sechs Gegendemonstranten festgenommen. In Leipzig und Hannover seien die Ordnungshüter unter anderem mit Flaschen beworfen worden. Darauf wurden in Hannover zwölf Antirassisten vorläufig festgenommen. In Leipzig habe die Polizei Straftaten zu Protokoll genommen. Festnahmen erfolgten dort jedoch nicht. (dpa/jW)