Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2015, Seite 11 / Feuilleton

Konfetti kolossal

 

Bei der Verleihung des Filmpreises »Böhmischer Löwe« am Samstag in Prag hat ein Jim-Carrey-Double Konfetti verschossen. Die Veranstalter erklärten zunächst, es handle sich um den Hollywoodschauspieler. »Alles war streng geheim«, meinte Filmregisseur Jan Sverak dazu. In einer am Montag veröffentlichten Stellungnahme musste er einräumen: »Wir sind Opfer eines kolossalen und raffinierten Betrugs geworden.« Der Auftritt des falschen Carreys, begleitet von Bodyguards und Dolmetschern, habe »professionales Niveau« gehabt. Carrey weilte laut Medienberichten am Samstag auf einer Vor-Oscar-Party in Los Angeles. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Feuilleton