Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2015, Seite 5 / Inland

Putzfrauen zahlen 100 Millionen Euro Abgaben

Essen/Köln. Die rund 280.000 Haushaltshilfen in Deutschland mit angemeldeten Minijobs zahlen jährlich mehr als 100 Millionen Euro Steuern und Abgaben in die Sozialkassen. Dies sei ein »beachtlicher Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland«, sagte der Chef der Essener Minijobzentrale Erik Thomsen am Montag. Die Minijobzentrale hatte in einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) erstmals die Wertschöpfung der Haushaltshilfen untersuchen lassen. (dpa/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.